Einführung und Zertifizierung eines Informationssicherheits- managementsystems
nach ISO 27001

ISO 9001 ZertifizierungISO 14001 ZertifizierungSAQ 4.0 Zertifizierung

Die ISO 21001 Zertifizierung setzt ein starkes Zeichen für den Schutz von Daten, Informationen und Systemen. Mit einem nach ISO 27001 zertifizierten Informationssicherheitsmanagementsystem zeigen Sie Ihren Geschäftspartnern und Kunden, dass die Informationssicherheit einen hohen Wert in Ihrem Unternehmen darstellt. Lernen Sie unsere Checkliste für eine erfolgreiche ISO 27001 Zertifizierung kennen.

Was ist eine ISO 27001 Zertifizierung?

Die ISO 27001 Zertifizierung ist ein standardisiertes Verfahren, das die Einhaltung der weltweit anerkannten Norm für Informationssicherheit mit einem Zertifikat bestätigt. Unternehmen, die den Anforderungen zu Einführung und Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) gerecht werden, können dies im Rahmen des Prüfverfahrens zertifizieren lassen. Mit einem ISO 27001 Zertifikat wird die Sicherheit der Informationsbestände gewährleistet und nach außen demonstriert. So erhalten Geschäftspartner und Kunden einen vertrauenswürdigen Beleg dafür, dass ein Unternehmen den sicheren Umgang mit sensiblen Daten pflegt. Unterstützung erhalten Sie dabei von einem Informationssicherheitsbeauftragten.

Anforderungen an eine ISO 27001 Zertifizierung

Die ISO 27001 lässt sich in jedes Unternehmen integrieren, unabhängig von der Größe oder Branche. Eine zentrale Voraussetzung ist aber die Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems. Auf praktischer Ebene und zur erfolgreichen Umsetzung einer ISO 27001 Zertifizierung muss ein Unternehmen dann zum Beispiel sein Bewusstsein für die Informationssicherheit schärfen und diese in seine Unternehmenskultur integrieren. Erhalten Sie weitere Informationen über die Anforderungen und den Inhalt einer ISO 27001 Zertifizierung in einem persönlichen Erstgespräch mit uns.

Die Vorteile einer Zertifizierung nach ISO 27001

Von einer ISO 27001 Zertifizierung profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht:

  • Bedrohungen erkennen und Risiken minimieren: Mit einer ISO 27001 Zertifizierung können Sie frühzeitig etwaige Bedrohungen der Informationssicherheit erkennen und IT-Risiken minimieren.
  • Systeme schützen: Ihr Unternehmen minimiert die Auswirkungen von Angriffen durch Hacker, Datenmissbrauch oder Datenverluste. Im Fall der Fälle sind Sie gut vorbereitet: Mögliche Datenlecks werden aufgespürt und sofort repariert.
  • Dauerhaft sicher: Regelmäßige Überwachungsaudits analysieren die Ist-Situation Ihres zertifizierten Informationssicherheitsmanagementsystems und erkennen mögliche Chancen für Optimierungen und Anpassungen. Dies sorgt für eine lang anhaltende Sicherheit.
  • Gelebte Unternehmenskultur: Durch den ISO 27001 Standard wird die IT-Sicherheit als Unternehmenskultur gelebt. Mit dem ISO 27001 Zertifizierungsauditor betrachten wir Ihr Unternehmen ganzheitlich: Hierfür werden sämtliche Mitarbeiter auf allen Ebenen mit einbezogen. Dadurch fördern Sie zudem das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für Informationssicherheit.
  • Vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen: Sie zeigen Ihren Geschäftspartnern und Kunden, dass Sie sich nachweislich an anerkannte Standards halten und einen gewissenhaften Umgang mit vertraulichen Daten pflegen. Sie nutzen also die ISO 27001 Norm als zusätzliches Argument gegenüber Geschäftspartnern und Kunden, vertrauensvoll mit Ihnen zu arbeiten.
  •  Wettbewerbsfähigkeit: Ihr Unternehmen bleibt wettbewerbsfähig. Durch das international renommierte Siegel dokumentieren Sie Ihre Qualitätsstandards nach außen und heben sich von der Konkurrenz ab.
  • Compliance: Zur Erreichung von Compliance liefert die ISO 27001 Zertifizierung einen praktischen Ansatz. Ziel ist es, Verstöße im Kontext der Informationssicherheit zu vermeiden.

Zeigen Sie Ihren Geschäftspartnern und Kunden, dass die Informationssicherheit einen hohen Stellenwert in Ihrem Unternehmen hat und lassen Sie Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO 27001 zertifizieren. Wir stehen Ihnen für den gesamten Prozess der ISO 27001 Zertifizierung zur Seite.

Umsetzung unserer ISO 27001 Zertifizierung in der Praxis

Damit Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem eine zügige ISO 27001 Zertifizierung erhält, bieten wir unsere Leistung als Paket an und führen Ihr Zertifizierungsprojekt mit vorbereiteten Arbeitspaketen nach einem festgelegten Zeitplan durch. Dadurch werden Sie mit unserer ISO 27001 Checkliste

zielgerichtet und systematisch zu einer erfolgreichen Zertifizierung geführt. Auf dem Weg dorthin können Sie alle Schritte transparent verfolgen und nachvollziehen. Mit unserem praxisorientierten Maßnahmenkatalog für Ihre ISO 27001 Zertifizierung stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite und bereiten Ihre Fragen verständlich für Sie auf. Lernen Sie uns in einem Erstgespräch besser kennen.

Der Ablauf unserer ISO 27001 Zertifizierung: Checkliste

  • Ist-Aufnahme: Wir wollen Ihr Unternehmen kennenlernen. Hier verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem. Wir ermitteln, sichten und bewerten Ihre vorhandenen Informationssicherheits-Prozesse, IT-Vorschriften und Ihre IT-Struktur.
  • Analyse: Auf der Basis der Ist-Aufnahme analysieren wir nun Ihren Status quo. Gemeinsam definieren wir den Anwendungsbereich der Zertifizierung und zeigen Ihnen nach standardisierter ISO 27001 Definition die Aufgaben und Zertifizierungsanforderungen auf.
  • Normkonformität gewährleisten: Die Vorbereitungen auf die ISO 27001 Zertifizierung sind in vollem Gange. Im nächsten Schritt erstellen wir die Verfahrens- und Prozessbeschreibungen. Vorlagen werden individuell an Ihr Unternehmen angepasst und Ihnen zur Verfügung gestellt. Gemeinsam legen wir die Verantwortlichkeitsbereiche fest und schulen die involvierten Mitarbeiter. Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem wird aufgebaut und normkonform gemäß ISO 27001 dokumentiert.
  • ISO 27001 Zertifizierung: Während des gesamten Zertifizierungsprozesses werden Sie kompetent von uns begleitet. Eine erfolgreiche Zertifizierung endet mit dem Erhalt des ISO 27001 Zertifikats.

Nach der erfolgreichen Zertifizierung: Überwachungsaudits und Rezertifizierung

Ihr ISO 27001 zertifiziertes Informationssicherheitsmanagementsystem durchläuft immer wieder neue Anpassungen und Optimierungen. Aufgrund der sich stetig verändernden Sicherheitslage im Umgang mit vertraulichen Daten erfordert das ISO 27001 Zertifikat mehrere Überwachungsaudits. Während das Zertifizierungsaudit die Zertifizierung Ihres Managementsystems abschließt, gewährleistet das Überwachungsaudit die Aufrechterhaltung Ihres Zertifikats. Mit den erfolgreichen Überwachungsaudits erbringen Sie also weitere zertifizierte Nachweise dafür, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen der Informationssicherheit einhält. Das erste Überwachungsaudit findet spätestens 12 Monate nach der Erstzertifizierung statt. Das zweite Überwachungsaudit erfolgt 12 Monate nach dem ersten Überwachungsaudit. Weitere 12 Monate später können Sie eine Rezertifizierung beantragen. Nach einer erfolgreichen Rezertifizierung beginnt der dreijährige Zertifizierungszyklus wieder von vorne.

Kosten: Was kostet eine ISO 27001 Zertifizierung?

Die zu erwartenden Kosten für eine ISO 27001 Zertifizierung lassen sich nicht pauschal benennen. In der Regel hängen Sie von verschiedenen Kriterien ab:

  • Die Branche
  • Die Größe Ihres Unternehmens
  • Die Anzahl der Mitarbeiter, die in Ihrem Unternehmen tätig sind
  • Die Anzahl Ihrer Unternehmensstandorte
  • Die Höhe der Fördermittel
  • Eine etwaig bereits vorhandene Dokumentation
  • Eine etwaig bereits vorhandene ISO 27001 Zertifizierung

Gerne bieten wir Ihnen ein Erstgespräch an. Hier können wir uns kennenlernen und Ihnen ein Angebot für eine ISO 27001 Zertifizierung erstellen – ganz nach Ihrem individuellen Bedarf. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für unser Erstgespräch.

Mit ISO 27001 in eine sichere Zukunft

Bei dem ISO 27001 Standard handelt es sich um international gültige Anforderungen, auf deren Grundlage wir unsere Kunden beraten und das Informationssicherheitsmanagementsystem planen und einführen. Mit einem Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO 27001 Standard investieren Sie in eine sichere Zukunft. Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Prozess und lernen Sie uns in einem Erstgespräch kennen. Möchten Sie mehr über unsere Datenschutz-Zertifizierung nach ISO 27001 erfahren? Wenn Sie sich für eine TISAX Zertifizierung interessieren, finden Sie hier weitere Informationen.

Von unseren Mitarbeitern erhalten Sie weitere Informationen. Wir freuen uns auf das Erstgespräch mit Ihnen.

TV Studio

Case Study:
TISAX-Zertifizierung

Rückenfrei ist sorgenfrei, das ist das Motto unter dem Stigler & Roos erfolgreiche Kundenevents für die Automobilindustrie durchführt. Der Einsatz moderner IT-Systeme und digitaler Technik ist dabei selbstverständlich. Darin liegt auch der Grund, warum sich die Stigler & Roos GmbH als eines der ersten Unternehmen der Veranstaltungsbranche nach dem TISAX-Standard hat zertifizieren lassen. Memex überzeugte mit einem praxisnahen Einführungskonzept.

Whitepaper zur ISO 9001:
Schritt für Schritt zur Zertifizierung

*“ zeigt erforderliche Felder an